Was kann ich tun?

Registrieren Sie sich unter buslinienprotest@gmx.de und engagieren Sie sich bei Treffen und Veranstaltungen der ABÖ für ein rücksichtsvolles ÖPNV-Konzept!

Ordnungswidrigkeiten

Beobachten Sie Ordnungswidrigkeiten der Busse selbst oder durch den Busverkehr ausgelöst, so bringen Sie dies zur Anzeige. DIe Polizeidienststelle Seckenheim nimmt keine Anzeigen mehr an. Füllen Sie folgendes Formular des Fachbereiches Sicherheit und Ordnung aus.

  • Überfahren von Gehwegen/Bordsteinen
  • Rückwärtsfahren ohne Einweiser
  • Nötigung v.a. bei Fahrradfahrern durch dichtes Auffahren und unzureichendem Sicherheitsabstand (mind. 1,50 m, mit Kinderanhänger 2,00 m)

Weitere Möglichkeiten