Erneutet kein Durchkommen für Linie 43

Notarzteinsatz im Inneren Heckweg

Regelmäßig ist der Notarzt beim betreuten Wohnen im Inneren Heckweg im Einsatz. Auch letzten Samstag war die Fahrbahn für den Bus unpassierbar. Zudem ist der Bus ohne Einweiser Rückwärts über den Kreuzungsbereich gefahren - 19t im Rückwärtsgang über eine Überquerungshilfe für Kinder.

Besonders prekär - der Notarztwagen musste trotzdem wenden, da auch nach dem Ausweichmanövers des rnv-Busses kein Vorbeikommen war. Im Notfall verstreicht so wertvolle Zeit.

Das ABÖ bleibt hier klar bei der Forderung, dass die Fahrt von schweren Linienbussen im engen Wohngebieten Anwohner und Verkehrsteilnehmer gefährdet.